C++ und Qt

Hatte ja vor einiger Zeit mal Qt von Nokia erwaehnt. Jetzt nach einer langen Pause (1 Monat😀 ) bin ich wieder zurueck… aber mal sehen fuer wie lange. Hatte schon immer vor etwas zu programmieren, allerdings war ich mir noch nie sicher was ich eigentlich machen wollte. Hab ja C# gelernt, was meiner Meinung nach kompletter Muell ist. Haette lieber Java gelernt, aber seis drum, was geschehen ist, ist geschehen. Den Professor hatte ich damals eh versucht zu ueberzeugen, dass den Kaese eh keiner braucht. Und siehe da, keiner sucht einen C# Programmierer, nur Java-Entwickler und/oder C++ Entwickler. Da ich schon etwas C Erfahrung habe, habe ich mich etwas mit C++ beschaeftigt als ich nicht geblogt habe. Es benoetigt viel Zeit, etwas stabiles und brauchbares zu entwickeln. Deswegen bitte ich meine Feed-Leser (falls es welche gibt😀 ) nicht verzweifeln, irgendwann kommt sicher wieder etwas, falls mal wieder eine groeßere Pause entstehen sollte.

Manche werden sich fragen, warst du nicht mal ein Apple-Fanboy? In der Tat, aber Zeiten aendern sich, Menschen und Ansichten aendern sich ebenfalls. Und Apple macht zwar immer noch sehr schoene Produkte, aber die Qualitaet laesst doch stark zu wuenschen uebrig. Und so wie es im Moment fuer das Betriebssystem Lion aussieht, sehe ich schwarz fuer Apple. Da werden noch einige das Boot verlassen. Falls die daraus aus sind ein iOS aehnliches System auf den Mac zu bringen. Der App Store ist ja schoen und gut, aber das entwickelt sich mit den ganzen „Features“ aus iOS, in die flasche Richtung.

Da mir das Betriebssystem frueher immer gut gefallen hat, werde ich noch ein Auge darauf werfen und den Sommer 2011 abwarten. Aber in der zwischenzeit kann man ja auch mal mit Windows 7 (ja ihr habt richtig gehoert) und Linuxmint 10 arbeiten.

Und die Moral der ganzen Geschichte ist, weder C# noch Objective-C funktionieren 100%-tig crossplattform. Natuerlich gibt es auch bei Qt von Nokia (ehemals von Trolltech) diverse Sachen zu beachten. Aber C++ wird man immer brauchen koennen😉 So dann, bis spaeter mal.

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: