Archiv für September 2010

Everything OpenSource

Da ich laengere Zeit nichts gepostet habe (leider zu wenig Zeit), will ich hier kurz eine kleine Liste an OpenSource Sachen die ich zusammengesammelt habe, posten.

Es handelt sich hierbei um ein großes Spektrum verschiedenster Bereiche. Ohne jetzt groß um den heißen Brei zu reden… 😉 beginne ich mit:

2D Software:

Inkscape – Vector Editor (und Adobe Illustrator Alternative)

Gimp – Photo Editor (und wer haette es gedacht, Adobe Photoshop Alternative)

Al.chemy – Ideen erstellen (bereits vorgestellt)

Plastic Animation Paper – 2d Animationen erstellen (kein OpenSource, aber trotzdem Free)

myPaint – realistic Brush Engine (Corel Painter Alternative)

3D Software:

Blender – alleskoenner mit riesiger Community

wings3d – 3d Modellierer

Video:

ramen – node based Composition Tool

cinelerra

Sound:

audacity

LMMS – Sound Creation Tool (Fruity Loops Alternative)

Sonstige:

Löve – 2D Framework

Construct – 2D Game Creator (Windows Only – DirectX)

Processing – Programmierung (Artikel von frueher)

Betriebssysteme:

Ubuntu – mein Favorit neben LinuxMint

Falls ihr noch mehr tolle Programme kennt (bevorzugt, Crossplattform) dann postet doch einfach einen Kommentar 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Top-Angebot VMware Fusion Sidegrade

Wer keine Lust mehr hat sich mit Parallels Desktop (und deren „tolle“ Update Angebote) zu plagen, kann nun fuer wirklich unschlagbare 9,99$ (ca. 7,80 EUR) zuschlagen. Da ich keine gute Erfahrung mit Parallels (habe aktuell Version 3 und 5) gemacht habe, werde ich bei diesem Angebot natuerlich zugreifen. Wer noch unentschlossen sein sollte, kann sich bis zum 31. Dezember 2010 Zeit lassen 😉

Mal sehen was Parallels dazu sagen wird, den das ist wirklich schwer zu toppen (sieht witzig aus, vielleicht waere ja „zu ueberbieten“ passender 😀 ).

Update: Link zum Angebot vergessen 😉

Hinterlasse einen Kommentar

AppShopper App

Kurz nachdem der Michael die sehr nuetzliche App „AppConnect 2“ fuer iOS bei mir gefunden hat, muss ich auch schon wieder wechseln 😉 und zwar auf AppShopper. Das ist die Offizielle App zur Seite AppShopper.com

Damit kann man alles machen, was auch die anderen App Discounter Apps (ich nenn die mal so), aber man kann am iPhone/iPod Touch auch iPad Apps ansehen (zwar nicht kaufen oder laden, aber vormerken, falls man einen Account hat – das ist bei PandoraBox nicht der Fall, dort kann man in der App Favoriten anlegen, ohne einen separaten Account anzulegen).

Die App ist Universal und kann somit auch mit einer schoenen UI am iPad verwendet werden 🙂

Update: Schade ist nur, dass ich kein iPad zum Testen hab 😦

4 Kommentare

Batman 2: Arkham City

Da ich ab und zu bei GameTrailers vorbeischaue und mir den einen oder anderen coolen Spiele Trailer ansehe, ist mir in der Seitenleiste folgendes ausgefallen. Es gibt 20 neue Screenshots von dem neuen Batman Arkham City, welche man sich auf EpicBattleAxe ansehen kann. Bin schon sehr gespannt auf den naechsten Teil, da ich auch von Arkham Asylum fasziniert war bzw. bin. Leider kommt das Spiel, laut Entwickler erst Herbst 2011. Da heists noch etwas warten 😉

Ein Kommentar

Nikon D3000 oder D3100

So, jetzt geht es mal um die Fotographie. Beide (Bild oben) Nikon SLRs sind Einsteigermodelle, dennoch stelle ich mir die Frage, welche wuerde sich den mehr lohnen? Die D3000 ist mit 299,- EUR (349,- mit 18-55mm Objektiv) wirklich guenstig, doch andererseits hat mich immer der Sucher gestoert, der leicht verstaubt ist. Hier kommt dann die D3100 mit LiveView ins Spiel, diese ist jedoch etwas „teurer“ (will jetzt keine professionelle fuer zu viel Geld kaufen, wenn es auch ein Einsteigermodell von Nikon tut) und kostet ohne Objektiv knappe 500,- EUR (mit selbigem Objektiv wie bei der D3000 ohne VR 569,- EUR und mit VR 589,- EUR).

Das Tolle bei Nikon finde ich, dass man auf alte Objektive zurueckgreifen kann 🙂 ohne erneut die selbe Brennweite zu erstehen. Hat sich mittlerweile auch bei anderen Herstellern normalisiert.

Was haltet ihr von der einen und der anderen SLR? Natuerlich bieten die zwei auch weitere unterschiede, weil sonst wuerde ich sicher zur guenstigeren greifen.

D3000: 10,2MP – 3″ TFT kein LiveView – 3 Bilder/sek

D3100: 14,2MP – 3″ TFT mit LiveView – 3 Bilder/sek – Video: MOV H.264 (max.1920×1080@24 Bilder/Sek. mit Ton)

Die D3100 ist mit Objektiv fast doppelt so kostspielig wie die D3000, allerdings lohn es sich meiner Meinung nach allein wegen dem LiveView und dem Bildsensor. Was meint ihr dazu? Oder gibts eine bessere SLR von einem anderen Hersteller, zum gleichen oder guenstigeren Preis?

2 Kommentare